Semian

,,Verändere Deine Schwingung und Du veränderst Dein Leben!" 

Aktivierungen der Neuzeit Chakren 


Alpha-Chakra und Omega-Chakra

Die Aktivierung des Alpha-Chakras ermöglicht es, pure Gottesenergie zu empfangen, auch die Mahatma Energie kann durch dieses Chakra fließen. Es gewährleistet, dass die magnetische Liebesenergie, die sogenannte Neuzeit Energie aufgenommen werden kann und ein Transmutationsprozess erfolgt, der die Zellen neu ausrichtet (z.B. Verjüngung).

Das Omega-Chakra verbindet mit dem planetaren Gitternetz und öffnet den Zugang zum Bewusstsein von Mutter Erde.

Ausgleich für die Fernweihe in beide Chakren: 40 Euro

Eranus-Chakra und Luina-Chakra

Das Eranus-Chakra sitzt ca. 3 cm unterhalb der Schädeldecke am Hinterkopf. Es trägt die Energie des harmonischen Rhythmus des Universums in sich. Vor allem Erinnerungen an Ängsten aus vergangenen Inkarnationen werden durch das Eranuschakra aufgelöst. Durch die Aktivierung des Eranuschakras ist eine leichtere Zentrierung möglich, sowie Selbstvertrauen und Stärke.

Das Luina-Chakra sitzt in der Mitte des Gehirns, an einem Energieband oberhalb der Hörkanäle. Menschen, deren Luinachakra nicht aktiviert ist, sind oft ruhelos und können sich schwer konzentrieren. Ist das Luinachakra aktiviert, ermöglicht es Zustände der tiefen Zentriertheit. Das Erkennen von tieferen Zusammenhängen und innerer Klarheit wird gefördert.

Ausgleich für die Fernweihe in beide Chakren: 40 Euro

Hohes Herzchakra & Thymusdrüse

Das Hohe Herzchakra ist ein wichtiges Chakra, welches sich zwischen dem Herzchakra und dem Kehlkopfchakra im Bereich der Thymusdrüse befindet. Es ist von großer Wichtigkeit, da es das einzige Chakra der Lichtkörperebene ist, welches sich direkt im Körper befindet. Durch die Aktivierung dieses Chakras, wird der Zugang zu höherem Bewusstsein geöffnet, zur göttlichen Ordnung und der Einheit mit dem Göttlichen, sodass der Seinszustand erreicht werden kann, ohne jegliche Bewertung, voller Achtsamkeit. 

Die Thymyusdrüse verbindet Körper und Geist und unterstützt den eigenen Seelenauftrag.

Ausgleich für die Fernweihe: 40 Euro 

Einweihung in das EDINAA Chakra

Bei dieser Einweihung wird in das Wurzelchakra die Energiestruktur von EDINAA eingebettet, ein Energiemuster der Neuen Zeit. Dieses führt dazu, dass sich keine Dualitätsenergien mehr in dem Wurzelchakra einbetten können, wie bisher. Das Wurzelchakra ist quasi die Eintrittspforte für diese Art von Energien, die besonders für Lichtarbeiter sehr anstrengend sind, da sie diese dann transformieren müssen um sie wieder aus dem eigenen Energiesystem zu entfernen. 

EDINAA schützt somit vor negativen Energien, wie Wut, Aggression, etc. die als Dualitätsenergien aufgenommen werden. Diese Einweihung ist eine sehr große Unterstützung und Erleichterung, vor allem für Lichtarbeiter. 

Auch ist sie die Voraussetzung dafür, dass die Energie TORA'AN'TARIA aufgenommen werden kann!

Diese Einweihung nährt auch die positiven Attribute des Wurzelchakras:

·      bessere und leichtere Erdung

·      die Urkraft des Lebens und der Sonne

·      Ausdruck

·      Erwachen bzw. Erwachungsenergien fließen leichter in den Körper ein

·      Stabilisierung

·      Verantwortung

Ausgleich für die Fernweihe: 40 Euro

 
E-Mail
Anruf
Infos